Solaranlage

Die Schweiz hat hinsichtlich erneuerbarer Energien noch grossen Nachholbedarf – dies soll sich grundlegend ändern, denn mit der Energiestrategie 2050 des Bundesrats soll die Stromproduktion aus Sonne, Wasserkraft, Geothermie und Biomasse massgeblich gesteigert werden.

Das Sportzentrum Burkertsmatt ist punkto Solarenergie schon jetzt ganz vorne mit dabei: Das Dach der Dreifachsporthalle ist fast vollständig mit Solarzellen bedeckt. Wir gewinnen nicht nur unseren eigenen Strom sondern können eine beachtliche Strommenge in das öffentliche Netz einspeisen.

In der unten stehenden Grafik finden Sie aktuelle Statistiken und Diagramme zur Stromproduktion auf der Burkertsmatt. Damit Sie die Zahlen einordnen können: Ein Privathaushalt mit zwei Personen verbraucht ca. 3,1 MWh Strom pro Jahr.