Leichtathletikanlage

Leichtathletikanlage mit 400-Meter-Bahn

Die Leichtathletikanlage verfügt über sechs 400-Meter-Bahnen sowie über eine Weitsprung-, Hochsprung- und Stabhochsprunganlage. Zudem gehören eine Kugelstoss- und eine Diskuswurfanlage zur Ausstattung. Die Hammerwurfanlage darf aber ausschliesslich für Wettkämpfe genutzt werden. Die Zuschauertribüne der Leichtathletikanlage umfasst 500 Sitzplätze.

Die Leichtathletikanlage ist grundsätzlich öffentlich, an Schultagen, am Abend und an den Wochenenden werden aber vermehrt lokale Vereine oder Schulklassen auf der Anlage anzutreffen sein. Diese benötigen für die Benützung eine Bewilligung durch das Sportzentrum Burkertsmatt. Benutzer aus der Region werden bevorzugt. Eigene Musikanlagen sind nicht erlaubt.
  • Die Verfügbarkeit kann online im unten stehenden Belegungsplan eingesehen werden.
  • Reservationsanfragen werden direkt mit dem Formular auf dieser Seite gemacht.
  • Öffnungszeiten: Täglich sowie nach Bedarf
  • Kontakt: Betriebsleitung Burkertsmatt

Die folgenden Einheiten können dazu gebucht werden:


Belegungsplan Leichtathletikanlage

Juli 2020

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
  • LA Mutschellen bis auf Wiederruf
2
  • LA Mutschellen bis auf Wiederruf
3
4
  • LA Mutschellen bis auf Wiederruf
5
6
  • LA Mutschellen bis auf Wiedrruf
7
8
  • LA Mutschellen bis auf Wiederruf
9
  • LA Mutschellen bis auf Wiederruf
10
11
  • LA Mutschellen bis auf Wiederruf
12
13
  • LA Mutschellen bis auf Wiedrruf
14
15
  • LA Mutschellen bis auf Wiederruf
16
  • LA Mutschellen bis auf Wiederruf
17
18
  • LA Mutschellen bis auf Wiederruf
19
20
  • LA Mutschellen bis auf Wiedrruf
21
22
  • LA Mutschellen bis auf Wiederruf
23
  • LA Mutschellen bis auf Wiederruf
24
25
  • LA Mutschellen bis auf Wiederruf
26
27
  • LA Mutschellen bis auf Wiedrruf
28
29
  • LA Mutschellen bis auf Wiederruf
30
  • LA Mutschellen bis auf Wiederruf
31


Formular Reservationsanfrage

Bei Anlässen für mehr als 500 Personen ist eine spezielle Bewilligung durch den Gemeinderat Widen nötig. Dies gilt ebenso, wenn mindestens einer der folgenden Punkte gegeben ist:

  • Überschreitung des zeitlichen Rahmens, gemäss Betriebsreglement
  • Aussenbeleuchtung länger als bis 22:30 in Betrieb
  • Aussenlautsprecheranlage länger als 8 Stunden oder nach 22:00 in Betrieb
Sämtliche Regelmente finden Sie unter diesem Link.